Aktionstag Strassenland auf der Nord-Süd-Fahrt in Köln am 23. Juni 2019

Es gibt nichts Gutes, es sei denn, man tut es!“ (Erich Kästner)

SchülerInnen kommen im Rahmen unserer Projekte ins Tun: In Begleitung einer pädagogischen Fachkraft und/oder eines Künstlers werden unterrichtsübergreifende Lerninhalte unter Einbeziehung ökologischer Abläufe und Zusammenhänge erarbeitet. Jugendliche werden für Natur und Umwelt sensibilisiert und entwickeln ein Bewusstsein für die sie umgebenden Ressourcen. Durch praktisches Tun werden sie Teil des Prozesses und sie verbinden sich mit ihren Aufgaben.

Kulturelle Bildung beinhaltet heute unabdingbar Umweltbildung. Diese ist von zukunftsweisender Bedeutung – für die Umwelt, die Pflanzenwelt, die Tierwelt, die Menschen!

Deshalb arbeiten wir für die Schulen eng mit dem Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt zusammen. Die städtischen Flächen an Schulen sollen insekten- und wildbienenfreundlich umgestaltet werden. Schüler bauen Nisthilfen und Beobachtungsstationen. Eines der Ziele ist es, die Biodiversität in der Stadt zu erhöhen und diesen Lebensraum zu „Pflegen“!

Am Beispiel unserer Kultur-Referenzschule in Köln-Mülheim werden die Möglichkeiten der Umsetzung eines umweltpädagogischen Konzeptes realisiert: mit Schulgarten, Honig-Bienen AG, Werkunterricht, Elektro-Mofa-AG u.v.m.

Das KultCrossing Konzept KultFood greift umfassend das Thema Ernährungskunde auf, unter Einbeziehung des konkreten Essverhaltens und in Hinblick auf Bedeutung und Wertschätzung von Lebensmitteln. Kochkurse vertiefen das Wissen und erlebte Variationen helfen den SchülerInnen dabei, sich diesem Thema mit Neugierde zu stellen. Auch Erkenntnisse über die heutige Lebensmittelherstellung und –verschwendung sowie Müllvermeidung als Grundsatz stehen im Mittelpunkt des Interesses.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie beim Strassenland-Festival doch an unseren Stand im Aktionsbereich „individuelle Beiträge“ und lassen Sie sich von unseren Projekten und Ideen inspirieren!

Im Laufe des Nachmittags werden über 1 Dutzend von SchülerInnen selbstgebaute Nisthilfen verlost, um den Wildbienen bald an schönen Plätzchen bei den glücklichen Gewinnern ein neues Zuhause zu bieten!

Die Erlöse fließen wiederum in Umweltbildungsmaßnahmen für Jugendliche zurück.

Aktionstag Strassenland"
Sonntag,
23. Juni 2019
Nord-Süd-Fahrt / Köln

www.strassenland.de.



To Top