Jetzt anmelden für Kurzfilmfest „.mov 2012“!

Am Mittwoch und Donnerstag, 04. und 05. Juli 2012, veranstaltet KultCrossing zum fünften Mal das Kurzfilmfest für SchülerInnen ".mov" im Filmforum im Museum Ludwig. Ab jetzt läuft die Anmeldung per E-Mail.

Das Kurzfilmfest wurde 2008 als Filmbildungsreihe für Schülerinnen und Schüler mit dem Ziel ins Leben gerufen, das Genre des Kurzfilms populärer zu machen und es als unterrichtstaugliches Format zu etablieren. Für die sinnvolle Gestaltung der letzen Tage vor den Zeugnissen ist ein Besuch des KultCrossing Kurzfilmfestes ".mov" ein ideales Angebot.

Der diesjährige Titel „Beziehungsweise bzw. Beziehungswaise“ verspricht interessante Kurzfilme, die sich um zwischenmenschliche Themen drehen. Ein Highlight ist dabei der 24-Minüter „Raju“ von Max Zähle – eine Abschlussarbeit der Hamburg Media School. Der Film, der das Thema Auslandadoption in Indien eindringlich schildert, war in diesem Jahr für den Kurzfilm-Oskar nominiert und bereits bei zahlreichen internationalen wie nationalen Festivals mit Teilnahmen und Preisen vertreten. Andere Beiträge karikieren moderne Umgangsformen im Netz. Neue Kommunikations- und Ausdrucksformen der „Social Media Community“ werden z. B. in „Steffi gefällt das“ satirisch und bissig gezeigt. Weitere Filme beleuchten witzig und niveauvoll Beziehungen im oft skurrilen Alltag.

Auch in diesem Jahr werden wieder einige der Filmschaffenden bei „.mov“ zu Gast sein und den Jugendlichen spannende Einblicke in die Welt des Filmemachens geben können.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der Jahrgangsstufe 9

Termin: Mittwoch, 04. Juli, oder Donnerstag, 05. Juli 2012
Zeit: Einlass 08.30 Uhr - Beginn: 09.00 Uhr - Ende: ca. 13.45 Uhr
Ort: Filmforum im Museum Ludwig, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
(Das Filmforum im Museum Ludwig direkt am Hauptbahnhof Köln - für   Schülergruppen auch von außerhalb – mit öffentlichen Verkehrsmitten bequem zu erreichen.)
Programm: siehe Programmkarte
Veranstalter: KultCrossing gemeinnützige GmbH
Eintritt: 2,00 Euro (pro SchülerIn), Lehrpersonen frei
Kontakt: kontakt@kultcrossing.de

Anmeldung: Interessierten Lehrerinnen und Lehrern wird empfohlen, sich und ihre SuS rechtzeitig für einen der beiden Filmtage anzumelden (kontakt@kultcrossing.de), da das Kartenkontingent begrenzt ist. Bitte beachten Sie, dass das Programm an beiden Tagen identisch sein wird. Eine vorherige Anmeldung zu einem der beiden Veranstaltungstage ist erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und darauf, Sie und Ihre Klassen und/oder Kurse beim diesjährigen Kurzfilmfest für SchülerInnen ".mov" zu begrüßen.


To Top