„KultWear – Mode von Schülern für Schüler“ als Kooperation der Hochschule Niederrhein und einer Realschule

Das Modul „KultWear – Mode von Schülern für Schüler“ geht seit dem Herbst 2010 nach dem erfolgreichen Pilotprojekt in die nächste Runde.

KultCrossing konnte die Hochschule Niederrhein mit dem Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik als Kooperationspartner gewinnen. Im Rahmen eines Semesterprojekts an der Hochschule entwickeln SchülerInnen der Heinrich-Kölver-Schule in Velbert-Neviges gemeinsam mit den Studierenden ihre eigene Schulkleidung. Die SchülerInnen werden von den Studierenden umfangreich über alle Bereiche der Kleidungsproduktion informiert und bei den Entwürfen unterstützt. Bei einem Besuchstag an der Hochschule hatten sie die Gelegenheit, Einblicke in den Alltag der Studierenden und die zahlreichen Werkstätten der Hochschule zu gewinnen.

Die fertigen Modelle der Schulkleidung wurden als Ergebnisse des Projekts am 12. Januar im Rahmen der Präsentation aller Semesterprojekte in der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach vorgestellt. Eine Präsentation in der Heinrich-Kölver-Realschule findet am 22. Januar am „Tag der offenen Tür“ statt. 

Detaillierte Informationen finden Sie unter KultWear und in den zahlreichen Presseberichten unter Medienpräsenz.


To Top